Vorschau auf die recycling aktiv

Dröhnende Motoren, krachendes Material, Maschinen in voller Aktion – die Live-Vorführungen auf der recycling aktiv, die zusammen mit der TiefbauLive vom 27. bis 29. April 2017 auf dem Gelände der Messe Karlsruhe stattfindet, besonders attraktiv. Lesen Sie, was die Aussteller so bieten. Mehr »

Aktuelle News

A 14 ǀ 26.04.2017

Fahrbahnerneuerung bei Leipzig

Begonnen hat die diesjährige Fahrbahnerneuerung der A 14 zwischen den Anschlussstellen Leipzig Mitte und Leipzig Nord in Fahrtrichtung Magdeburg. Die Baukosten in Höhe von 4 Mio. Euro werden durch die Bundesrepublik Deutschland zur Verfügung gestellt. Mehr »

BG RCI Publikation ǀ 25.04.2017

Mit heiler Haut nach Hause kommen

Der tägliche Umgang mit Reinigungs-, Desinfektions- oder Lösungsmitteln, Tätigkeiten im feuchten Milieu oder das Tragen von flüssigkeitsdichten Schutzhandschuhen über einen längeren Zeitraum am Arbeitsplatz können häufige Auslöser berufsbedingter Hauterkrankungen sein. Hauterkrankungen sind präventiven Maßnahmen jedoch gut zugänglich. Deshalb hat die BG RCI neues Unterweisungsmaterial herausgegeben. Mehr »

JCB hebt ab

Wenn andere längst in Rente sind, gibt JCB erst richtig Gas: Das 70 Jahre alte Familienunternehmen möchte einen neuen Markt erobern und produziert nun auch Arbeitsbühnen. Dies verkündete ein Sprecher des Traditionsherstellers unlängst in der Firmenzentrale im mittelenglischen Rocester. Mehr »

Tiefbau live in Karlsruhe

Auf der Tiefbau live in Karlsruhe werden vom 27. bis 29. April Maschinen hautnah vorgeführt. Auf einer Fläche von ca. 4.000 m² werden Maschinen und Anlagen zu den Schwerpunktthemen Straßen- und Kanalbau im Einsatz gezeigt. 13 Firmen haben ihre Beteiligung an der Musterbaustelle fest zugesagt. Mehr »

Card/1 Info-Tage 2017

Der Juni und Juli stehen bei IB&T ganz im Zeichen der Card/1 Info-Tage 2017. Sie beginnen am 13. Juni in Weimar und enden am 4. Juli in Hamburg. Bundesweit stellt das Softwarehaus seine aktuellen Lösungen vor. Der Fokus liegt auf Card /1, die in allen Anwendungsbereichen um fachliche Funktionen erweitert wurde und dank der 64-Bit-Technologie schneller ist, insbesondere in datenintensiven Anwendungen. Mehr »

Marktübersicht Asphaltfertiger

Das Schlüsselgerät beim Asphalteinbau ist der Fertiger. Ein Jahr nach der bauma haben wir bei den Herstellern deren aktuelles Angebot abgefragt, Erläuterungen zu den technischen Details, die die Hersteller voneinander unterscheiden, inbegriffen. So umfangreich gibt es dies nirgendwo anders. Mehr »

Hochverdichtete Fahrplatten aus Kunststoff

Wo der Untergrund nicht befahren oder durch Belastungen beschädigt werden darf, werden Fahrplatten eingesetzt, denn das Bundes-Bodenschutzgesetz schreibt vor, dass zur Vorsorge gegen das Entstehen von Bodenveränderungen Schutzmaßnahmen zu treffen sind. Durch die stetig schwerer werdenden Lkw und Kräne müssen Fahrplatten jedoch zusehends stärkeren Beanspruchungen standhalten. Mehr »

Sicherheitscheck: Die Mauer hält!

Mit dem im vergangenen Jahr durchgeführten Stauprogramm ist die Muttsee-Staumauer der Kraftwerke Linth Limmern AG auf ihre Sicherheit erfolgreich getestet worden. Die mit 1‘054 m längste und mit fast 2‘500 m höchstgelegene Staumauer Europas erfüllt die an sie gestellten Stabilitätsanforderungen. Mehr »

Top-Thema: Hydrauliköl

Was macht ein modernes, leistungsfähiges Hydrauliköl aus? In unserem Top-Thema dreht sich alles um den Stoff, der Maschinen in Bewegung hält. Mehr »

Strabag steht zum Standort Köln

Rund 45 Mio. Euro investiert die Strabag AG in ihre neue Unternehmenszentrale. Und der Konzern bekennt sich dabei zum Standort Köln. Das Projekt trägt den Namen Siegi. 241, abgeleitet vom Standort des Gebäudes in der Siegburger Str. 241 im Stadtteil Deutz. Am 20. April war offizielle Grundsteinlegung. Mehr »

Goldhofer ǀ 21.04.2017

Der bisher stärkste Satteltieflader: der STZ-VP 285

Der neue Tieflader verdankt seinen Namen der neuen 285-er-Bereifung und beansprucht den Titel des stärksten Satteltiefladers aus dem Hause Goldhofer. Ausgestattet mit der bewährten Pendelachstechnologie ist diese STZ-Variante in Konfigurationen von drei bis zehn Achsen sowie mit verschiedenen Brückenvarianten erhältlich: Kessel-, Bagger- und Flachbettbrücke. Hinzu kommen 16 t technisch mögliche Achslast und nach Unternehmensangaben der am Markt niedrigsten Bauhöhe von 200 mm im Flachbett. Mehr »

Gute Luft für alle

Feinstaubemissionen aus Anlagen der rohstoffverarbeitenden Industrie stellen nicht nur für Anrainer ein häufiges Ärgernis dar. Doch wo gearbeitet wird und damit Menschen beschäftigt werden, gibt es meist auch Unannehmlichkeiten in Kauf zu nehmen. Gut ausgelegte Entstaubungsanlagen reduzieren diese allerdings auf ein Minimum. Mehr »

PRAXIS Software AG ǀ 20.04.2017

Automatisierung in der Verladung

Schüttgut- und Rohstoffwerke stellen sich zunehmend dem Kostendruck und investieren in teil- und vollautomatisierte Verladeanwendungen. Ein einzigartiges System bietet die PRAXIS Software AG. Mehr »

Liebherr ǀ 20.04.2017

Der 50.000. Radlader geht an Geiger

Pius Geiger, geschäftsführender Gesellschafter, und Gernot Beer, Geschäftsführer Geiger Logistik, waren nach Bischofshofen gereist, um einen Radlader persönlich entgegen zu nehmen. Denn bei der Liebherr-Werk Bischofshofen GmbH ist der 50.000. Liebherr-Radlader vom Band gelaufen. Die Jubiläums-Maschine, ein L 566 XPower, wird für Gewinnungszwecke im Steinbruch in Wertach eingesetzt. Mehr »

Zweimal abgefahren

Der Steinexpo-Fahrstuhl bekommt Verstärkung: Zwei Personenaufzüge werden Messebesucher diesmal von Sohle zu Sohle befördern. Mehr »

Firmenporträt Steinbruch

Hydropipe Vertriebsges. mbH präsentiert hier ihre Produkte & Dienstleistungen.




Firmenporträt Straßenbau

Huesker Synthetic GmbH präsentiert hier ihre Produkte & Dienstleistungen.




Stellenmarkt

Teaser StellenmarktSie wollen sich beruflich verändern? Sie suchen Verstärkung für Ihr Team? Unser Online-Jobportal hat die passende Stelle oder den geeigneten Bewerber für Sie im Angebot.

zur Jobbörse

Newsletter

Melden Sie sich direkt auf dem Anmeldebutton für den Newsletter Ihrer Wahl an. Gerne können Sie auch mehrere Newsletter beziehen.

Newsletter asphalt Headergrafik 200

Newsletter Steinbruch und Sandgrube Headergrafik

Newsletter Straßen- und Tiefbau

Das Baunetzwerk

Das Baunetzwerk

Ansprechpartner

Sie möchten mehr über uns und unsere Magazine erfahren? Unsere Team- assistentin Silke Neuser hilft Ihnen zuverlässig weiter, versorgt Sie mit wichtigen Informationen und vermittelt rasch kompetente Ansprechpartner.

Silke Neuser
Telefon: +49 511 7304-140
E-Mail: s.neuser@schluetersche.de

Weitere Ansprechpartner und ein Kontaktformular finden Sie hier.
© 2017 Giesel Verlag - ein Unternehmen der Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG